Die Lebenskräfte wecken... mit Verlosung meiner neuen Hypno-Übung "Die Quelle der Lebenskraft"

Auch wenn es im März noch recht frostig ist, viele von Euch mit roten Nasen und Erkältungen kämpfen und die Natur scheinbar erstarrt ist....sie ruht nur, sie bereitet sich auf den Frühling vor, die Säfte steigen bereits in die Knospen. Unsichtbar, lautlos und doch unaufhaltsam. Das Sonnen-Licht kehrt zurück... Jeden Tag freue ich mich, dass es wieder länger hell ist... 

Diese leise beginnende (Un)ruhe - die spüre ich auch in meiner täglichen Arbeit, wobei Unruhe das falsche Wort ist. Es ist eine lebendig sich streckende Energie aus der Ruhe heraus...Unruhe suggeriert etwas ungerichtet Zappeliges. Nee, diese un-ruhige Energie ist neu-erwachte Lebenskraft! Alles folgt den uralten gleichen Rhythmen, alles folgt den Gesetzten und Zyklen der Natur...auch wir.



In meiner Praxis erlebe ich jetzt einerseits die geschwächten-wintermüden Frauen, die viel zu viel ihrer Energie weggegeben haben (oft nicht gut "Nein" sagen konnten und häufig ein schlechtes Gewissen haben...aus ihrem Takt gekommen sind) und andererseits ein paar Frauen, die gut auf ihre Seelen- und physischen Kräfte geachtet haben (sich das vielleicht ganz neu im letzten Jahr "erkämpft" haben) und nun ganz "hibbelig" sind und sich über ihre Energien freuen. 

Und du? Wie erlebst du dich - bist du im Rhythmus, im Einklang, in der Mitte...dafür gibt es ja mittlerweile viele prosaische Worte, aber du weißt bestimmt, was ich meine. Ein Gefühl von "Alles ist gut und richtig". 
Trotz des Alltages, Job, Freunde, Familie...und unerfüllter Träume gibt es dann dieses gute Gefühl, das man trotz unerfüllter Träume im Leben schon reich beschenkt worden ist, dass man trotz der Arbeit Kraft und Muße spürt, den eigenen Weg weiter zu gehen... mit neu erwachter Kraft und neuer innerer Zuversicht für die Sinnhaftigkeit dieses Weges. Das ist es was zählt.

Da ich damit oft konfrontiert worden bin, mit der Frage nach dem "Woher soll die Kraft denn kommen, wenn ich sie im Alltag lasse...einfach zu oft unbedacht weggebe", gibt es nun endlich nicht nur für Einzelne (die zu mir in die Praxis kommen) die Trance-Übung, um deine inneren Lebenskräfte neu zu wecken, deine innere Quelle wieder zum sprudeln zu bringen... Und, weil ich jetzt im Vor-Frühling die Fülle feiern will, werde ich diese wunderbare brand-neue Trance-Übung einfach an die Ersten, die sich trauen einen Kommentar zu hinterlassen, verschenken...;))) 

33 Minuten für die Stärkung deiner Selbstheilungskräfte und um deine innere Quelle an Kraft und Lebensenergie wieder zum sprudeln zu bringen. 



Hinterlasse bis zum 22.03.2018 einen Kommentar mit deiner mailadresse (oder kopiere mir, falls du anonym kommentierst, deinen Text und schicke ihn auch an: lifeline@gmx.org + deinen Klarnamen + mailadresse) und wenn es mehr als drei Kommentare sein sollten, werde ich 3x würfeln und die Übung an die drei ersten mutige KommentatorInnen verschenken ;).
Auf meiner Seite gibt es ein kostenloses Vor-Hörstück:
www.kinderwunsch-in-berlin.de/kinderwunsch-entspannungsuebung.htm 

Hör doch kurz mal rein... Bin gespannt auf Deine Meinung ;)




Einen kraftvollen Start in den Frühling wünscht euch
Eure
Kathrin Steinke



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Keine Angst vorm AMH-Wert: Das Anti-Müller-Hormon bei Kinderwunsch

10 Geschenkideen für Kinderwunsch-Paare

Pimp my Sperm: Schlechte Spermienproduktion verbessern!

Hashimoto und Kinderwunsch: Ernährungstipps bei Schilddrüsenerkrankungen

Eine Geschichte von der Samenspende zum Wunschkind: "Und dann kam Polly"

Die Schilddrüse und ihre Bedeutung für den Kinderwunsch: Bedroht Hashimoto die Fruchtbarkeit?

Frauenkräuter für den Kinderwunsch

PCO und Kinderwunsch? Hilfreiche Tipps & Infos

Kinderwunsch-Relax & Die Quelle der Lebenskraft

Fruchtbarkeit verbessern mit 35+


Photo by Helena Hertz on unsplash