Mit der richtigen Ernährung die Fruchtbarkeit steigern

Ernährungstipps zum PCO-Syndrom mit Insulinresistenz



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Über das PCO und was du dann für dich tun kannst, habe ich ja bereits einen längeren Blogartikel geschrieben (👉siehe Link in der BIO) 🍀 Heute möchte dir dazu ein kleines aber wichtiges Detail erklären. Die Sache mit der Insulinresistenz🙄🙄. 🍀 Die meisten Frauen, die ein PCO haben, entwickeln auch eine mehr oder weniger zunehmende Insulinresistenz. Oft ist der Blutzucker am Anfang NOCH normal und das führt dazu, dass man darauf nicht weiter achtet. 😶😶 Es ist ja auch ein Prozess, der zum einen schleichend ist und zum anderen keine Symptome macht. 🍀 Um rauszufinden, ob deine Zellen zunehmend weniger auf Insulin reagieren, ist die Messung des HOMA Index super sinnvoll. (Das macht dein Hausarzt per Blutabnahme)💉💉 🍀 Der Prozess der Insulinresistenz ist nicht starr, d.h. Du kannst HEUTE schon etwas tun, damit deine Zellen nicht in die Resietnz rutschen oder aber auch wieder rauskommen. 🍀 Eine der wichtigsten Stellschrauben ist Fruktose! Nicht nur im Obst 🍊🍒🍓sondern vielmehr in verarbeiteten Lebensmitteln steckt Fruktose z.B. in Form von Maissirup. Fruktose wird in der Leber SOFORT in Fett umgewandelt, da es nicht wie Glukose gespeichert werden kann und die Fettzellen wiederum sorgen beim PCO mit für das hormonelle Ungleichgewicht indem sie z.B. zusätzlich Östrogene produzieren. 🍀 Durch die Fruktose „verfettet“ die Leber still und leise, was den Abbau der Androgene und anderen Hormone beim PCO erschwert und gleichzeitig auch die Insulinresistenz verstärkt. Je „fetter“ die Leber, desto stärker die Insulinresistenz und das unabhängig vom sichtbaren Körperumfang. Also: Auch wenn du schlank bist, kann deine Leber verfettet sein und deine Zellen insulinresistent! Alles greift ineinander. 🍀 ABER: Nicht das Obst ist „böse“ sondern vielmehr die „versteckten“ Süßen z.B. in Softdrinks🧁🍦🥤, Fruchtjoghurts, Eis verarbeiteten Lebensmitteln – du würdest staunen, wenn du all das Kleingedruckte liest, wo überall der billige Fruchtzucker drin ist. 🍀 Ja, es steckt auch im Obst aber meide lieber den Industriekram ❌ statt „echtes“ Essen!✔️ Wie genau achtest du auf „versteckten“ Zucker? Würde mich sehr interessieren! . Alles Liebe, deine Kathrin 🍀💚🌿
Ein Beitrag geteilt von Kathrin Steinke 🌿Kiwu-Coach (@kinderwunsch_relax) am


Ernährung bei Zyklusproblemen und Kinderwunsch








Eine fruchtbarkeitsfördernde Ernährung bei Kinderwunsch sind ein ständig aktuelles Thema und auch ich habe dazu schon einiges gesagt und geschrieben😊😊...nun gibt es ein ganz wunderbares und zugleich sehr schönes Buch, dass ich euch wärmstens an und auf euer Herz ❤ legen will 😙😙, weil es soooviel Gutes zum Thema zusammenfasst (nee, ich bin nicht „gekauft“ worden) 🌸 Drei österreichische Mädels mit eigenen Zyklus-Unregelmäßigkeiten, ausbleibender Mens, Zysten und Kinderwunsch haben es geschrieben und ihre Frauengesundheit wieder in die „eigenen Hände“ genommen. 🌸 Und sie machen etwas ganz anders als andere "Kochbücher "- sie orientieren sich am weiblichen Zyklus: Was braucht frau in der „Zeit des Aufblühens“ (1. Zyklusphase) also welche Vitamine sind jetzt nötig oder was mache ich bei Migräne😨 und was brauchen wir in der „Zeit des Loslassens (2. Zyklusphase) mit Tipps u.a.: was kann ich tun, wenn ich während der Mens Schmerzen habe? 🌸 Herausgekommen ist "Eat like a woman" ein wunderschönes Kochbuch, mit kleinen Alltagsanregungen für Entspannung, Yogaübungen und und und. Ich war sooo begeistert (auch von den frechen Fotos❤❤) dass ich die Mädels von „Eat like a woman“ alias @feminine_food einfach um ein Interview gebeten habe... Und yeah, sie haben sehr ausführlich all meine Fragen beantwortet (die ich natürlich IMMER mit dem Hintergedanken gestellt habe, dass es vor allem „Kinderwunsch-Frauen“ die schwanger werden wollen, nützt. 🌸 Das tolle, inspirierende Interview könnt ihr nun nachlesen auf meinem Kinderwunsch-Blog (Link im Profil) 🌸 (Werbung, da Produktnennung) . Alles Liebe Eure Kathrin 💚💚 . #kinderwunschrelax #kinderwunsch #ernährungbeikinderwunsch #fruchtbarkeit #schwangerwerden #schwangerwerdenistsoschwer #ivf #ivficsi #iui #icsimädels #ivfover40 #ivfprep #fertility #infertility #fertilityfood #fertilitycoach #kiwu #unerfüllterkinderwunsch #zyklus #zyklusstörung #kiwumädels #kiwumädels2018 #ungewolltkinderlos #pixabay
Ein Beitrag geteilt von Kathrin 🌿Kinderwunsch-Expertin (@kinderwunsch_relax) am


Was Eizellen am liebsten futtern...





WENN DU TIPPS ÜBER „PIMP YOUR EGGS “ LIEST, wovon es viele gibt... dann ist vielleicht interessant zu wissen, WAS du denn da eigentlich fütterst. 🤗🤗 . Da die heranreifende Eizelle, die sich für eine Befruchtung bereit macht eine Menge Energie 💥💥 braucht, hat sie auch viele kleine „Energiekraftwerke“ die Mitochondrien. Daneben hat sie natürlich auch den Zellkern, der die DNA also den „Bauplan“ enthält und „Versorgungsbläschen“ sogenannte Vesikel...ja man findet noch viel mehr, aber lass uns mal auf die Mitochondrien schauen, denn die sind im wesentlichen dafür verantwortlich, wie schnell eine Eizelle altert.⏳⏳ Das ist ja das Dilemma: Wir bringen unsere Eizellen von Geburt an mit und sie werden einfach „älter“.😐😐 . Wenn du also vom „pimpen“ liest, dann meint es meist das „Füttern“ der Mitochondrien. Sind die Kraftwerke fit hat die Zelle genug Energie für die gesunde Zellteilungen. 👍👍Wichtig für eine gelingende Befruchtung und Einnistung. . Jaa, und was futtern den Mitochndrien am Liebsten? Neben dem in den letzten Posts beschriebenen Vitamin D steht auf dem Lieblingsspeiseplan noch Q10, Omega-3 Fettsäuren und die B-Vitamine. WO FINDE ICH DIESE STOFFE ? Vitamin D wird hauptsächlich über Sonnenlicht gebildet und kann kaum mit der Nahrung aufgenommen werden, Q10 findet sich in Leber, Eiern🥚, Innerreien und weniger in Pflanzen, Omega 3 ist in Leinöl, Sardinen, grünen Bohnen, Avocado🥑... und B-Vitamine (auch Folsäure ist ein B-Vitamin) finden sich in Hülsenfrüchten (Kicherrerbsen!), Sonnenblumenkerne, Eier, grünem Gemüse, Pilze...Du siehst viel Gutes kannst du auch über deine Nahrung aufnehmen. Dabei ist wichtig, dass das Gemüse🥦🥕, die Eier etc. wirklich unbelastet also Bio sind, sonst hast du neben den guten Sachen auch einen Haufen Pestizide, Herbizide, Blei...und anderen Sch...😡😡 auf dem Teller. . Denn insbesondere deine MITOCHONDRIEN sind super anfällig für Schwermetalle wie Blei und Quecksilber... Und wenn du schon etwas über 30+ bist, dann könntest du deine Eizellen mit klug ausgewählten Nahrungsergänzungsmitteln (Q10, Omega-3, B-Vitamine, Vitamin D) neben der Ernährung zusätzlich unterstützen. . Alles Liebe, deine Kathrin 🌿💚🍀
Ein Beitrag geteilt von Kathrin 🌿Kinderwunsch-Expertin (@kinderwunsch_relax) am


Ernährungstipps für Transfer und Hibbelphase








Wow, so viele von Euch haben sich gestern an meiner kleinen Umfrage beteiligt. 😚 Hier sind sie also: leicht umsetzbare Tipps für deine Ernährung, was Du nach dem Transfer und in der Hibbelphase Gutes essen kannst. 🍒 Wichtig, wie Du weißt ist jetzt nach dem Transfer das Hormon Progesteron – es gibt Nahrunsgmittel, die sogenannte Phytohormone enthalten, die dein Progesteron auf natürliche Art und Weise unterstützen... und du brauchst Magnesium und Eisen, und bestimmte B-Vitamine für diese Phase der Einnistung und frühen Schwangerschaft. (Eisen z.B. für die Blutzellbildung) 🍒 Voila! Nasche und esse hiervon reichlich: 🌸 Bananen, Datteln, frische Himbeeren und Brombeeren, Pfirsiche 🌸 Brot und Brötchen aus Dinkelmehl z.B. Dinkel-Chia 🌸ungesalzene Nüsse (alle außer Erdnüsse!)Sonnenblumenkerne, Hanfsamen 🌸Kichererbsen, Linsen, Süßkartoffeln, Quinoa rote Bete, Mangold, Kürbis, Möhren und Pastinaken 🌸 Kokoswasser, Quellwasser, Kakao 🌸 Leinöl, Kokosöl, Olivenöl . Gerade in der ersten Zeit wäre meine persönliche Empfehlung: selber aus guten Zutaten kochen, vor allem „warm“ essen und ausreichend trinken. Na dann, entspanntes Warten und immer schön „die Hände auf den Bauch legen“ denn die wichtigste Zutat ist Liebe und Zuneigung Alles Liebe, eure Kathrin 🤗💚 #ivf #iui #icsi #ivfsuccess #icsimädels #kinderwunschrelax # kiwu #kinderwunsch #transfer #ivfsupport #fertilitytreatment #kinderwunschklinik #ivficsi #ivfjourney, #ivfcommunity #fertility #fertilityjourney #fertilityawareness #pixabay
Ein Beitrag geteilt von Kathrin 🌿Kinderwunsch-Expertin (@kinderwunsch_relax) am


Neues Video auf IGTV: Ernährung Basics








...eine der Top 10 der häufigsten Fragen ist natürlich auch die nach der Ernährung bei Kinderwunsch. „Was kann oder sollte ich essen, um meine Fruchtbarkeit zu steigern oder die Einnistung zu unterstützen oder meine Eizellqualität zu verbessern...?“🍇🍉🍌🧀🍒🍜 . In meinem neuen kleinen Video, dass nun bei mir auf IGTV zu sehen ist, erkläre ich ein paar Basic´s, die ich allen Frauen mit Kinderwunsch, die zu mir in die Praxis kommen, ans Herz lege. . Dennoch würde ich auch bei jeder Frau ganz individuell schauen, wie ihre derzeitige Situation aussieht: . 🍊 Gibt es Vorerkrankungen (Hashimoto-Thyreoiditis, Endometriose oder PCOS) . 🍊Gibt es Unverträglichkeiten oder Allergien? . 🍊Wie sieht die Versorgung mit Mikronährstoffen aus (Sind alle Vitamine und Mineralien im Blut im „grünen Bereich“?) denn häufig gibt es einen Eisenmangel, Vitamin D Unterversorgung oder einen Kupfermangel oder oder...und falls du etwas nimmst, welche Mittel nimmst Du und sind die wirklich im Sinne deiner Fruchtbarkeit gut und richtig? Auch mit Vitaminen kannst Du viel falsch machen, denn nicht alles "was zu viel ist" wird einfach wieder ausgeschieden... . 🍊Was ist mit der Lebenssituation? (Frühstückst Du zu Hause oder rennst mit einem Kaffee „to run“ auf Arbeit? Und wenn Du keine geregelte Mittagspause hast, brauch ich Dir sicher auch nicht raten, dir was warmes zu kochen ;) . 🍊Aber auch deine Trinkgewohnheiten und Genußmittel wären für eine individuelle Empfehlung wichtig. . Aus diesen individuellen Informationen kann man weitere Empfehlungen ableiten...aber die im Video genannten Basic´s sind eine sehr gute Grundlage und gehören in all meine Therapiepläne und sind recht einfach umsetzbar. . Alles Liebe, eure Kathrin 💚🍀 . #kinderwunschrelax #fruchtbarkeit #kinderwunsch #kinderwunsch2018 #kinderwunschmädels #gesundessen #gesundernähren #gesundesleben #gesundernährung #schwangerwerden #schwangerwerdenistsoschwer #pixabay .. Foto: pixabay
Ein Beitrag geteilt von Kathrin 🌿Kinderwunsch-Expertin (@kinderwunsch_relax) am


STUDIE: Gluten in der Schwangerschaft








Wer mich kennt weiß, dass ich nicht zur Panikmache neige und auch keinen Verschwörungstheorien anhänge ...Dennoch macht mich die neue Studie aus Dänemark mehr als nachdenklich...🤔🤔 . Ein hoher Glutengehalt in der Ernährung während der Schwangerschaft kann dafür verantwortlich sein, dass das Kind an Diabetes 1 erkranken könnte. . Diabetes 1 ist eine Autoimmunerkrankung bei der das eigene Immunsystem die Insulin produzierenden Zellen der Bauchspeicheldrüse angreifen und letztendlich zerstören... Die Folge: die Betroffenen müssen oft schon als Kind lebenslang Insulin spritzen. Blöd nur, das Gluten in so vielen Nahrungsmitteln aus Weizen, Dinkel, Gerste und Co. enthalten ist – die meisten Brotsorten, Nudeln, Kuchen, Müsli, Wraps, Seitan...und und und enthalten Gluten.🍪🍩🎂🌮 . In der dänischen Studie wurden mehr als 63.000 Schwangere zu ihren Ernährungsgewohnheiten befragt und es zeigte sich in einer retrospektiven Untersuchung, dass die Kinder der Mütter, die reichlich Gluten in der Schwangerschaft zu sich nahmen, doppelt so häufig 😦 Diabetes 1 entwickelten, wie die Kontrollgruppe. . Man wolle nun abwarten, ob weitere Studien den Verdacht bestätigen... Ich denke eher, während der Schwangerschaft Nahrunsgmittel aus Gluten etwas einzuschränken kann auf keinen Fall schaden...ganz darauf zu verzichten (wenn man es an sich gut verträgt) wäre das andere Extrem und zu Extremen rate ich nie ;) ...schon gar nicht in der Schwangerschaft. . Den Link zur Studie findet ihr auf meiner Facebook-Seite im heutigen Beitrag (👈Link im Profil) . Ich denke, sich informieren ist immer gut ;)) ...aber nicht verrückt machen lassen! . Alles Liebe, Eure Kathrin🌸🌸🌸 . #kinderwunschrelax #gluten #ernährunginderschwangerschaft #ernährungsumstellung #schwangerschaft #schwanger2018 #ivf #icsi #ivficsi #icsimädels #schwangerundfit #schwangerinberlin #studie #glutenfreiessen #kinderwunsch #unsplash . Foto: unsplash
Ein Beitrag geteilt von Kathrin 🌿Kinderwunsch-Expertin (@kinderwunsch_relax) am


Nerven behalten dank Hildegard von Bingen







Immer wenn ich nach viel anstrengender Kopfarbeit ein „leeres Hirn“ habe, dann backe ich mir Nervenkekse nach einem Rezept der Heiligen Hildegard von Bingen. 🍪 Die Kekse enthalten neben Dinkelmehl und Mandeln die Gewürze Muskatnuss, Nelke und Zimt. Das sind drei Gewürze denen Hildegard hohe Heilkräfte nachsagte. Der Zimt wärmt dich von innen und senkt den Blutzucker, die Muskatnuss wirkt stabilisierend auf unsere Nerven und die Gewürznelke wirkt ebenfalls entspannend auf den Kopf und lindert Spannungskopfweh.😦 🌾 Hildegard sagt über die Kekse „...es dämpft alle Bitterkeit des Herzens und des Sinnes, es öffnet dein Herz und macht deinen Geist fröhlich, mindert in dir alle Schadsäfte und es verleiht deinem Blut einen guten Saft und es macht dich stark.“ 🌾 Als Hildegard Therapeutin (das ist eine meiner therapeutischen Ausbildungen als Heilpraktikerin) empfehle ich Nervenkekse insbesondere dann, wenn Stress, Ängste, burn out und bleierne Müdigkeit dich ganz taub,leer und traurig machen. Also gut auch geeignet während der Kinderwunschbehandlungen, wenn das „immer-noch-nicht-schwanger“ an deinen Nerven zerrt. 🌾 Da es ein Heilmittel ist, darf man nur 3 Kekse pro Tag essen...(das hat auch was mit dem hohen Anteil an Muskatnuss zu tun!) Aber es ist das leckerste Heilmittel, das ich kenne.😃😃😃 Rezept: . 500g Dinkel(vollkorn)mehl 2 Teelöffel Weinsteinbackpulver 2 Eier 200g Rohrzucker (mir reichen 150g sonst sind sie mir zu süß) . ¼ Teelöffel Zitronensaft 250g Butter 100g gemahlene Mandeln . 20-40g Gewürzpulvermischung aus (45%Muskatnuss, 45%Zimt und 10% Nelke) ich mische das selbst und nehme immer insgesamt 40g der Mischung ☝Nehmt den teuren Ceylon Zimt und alle Gewürze in Bioqualität . Alle Zutaten verkneten, 1h im Kühlschrank ruhen lassen, Ofen auf 200 Grad vorheizen, aus dem Teig eine Rolle formen und Plätzchen abschneiden und aufs Blech legen (Backpapier nicht vergessen) 12min backen, sie MÜSSEN noch locker und feucht sein...nicht trocken backen!! 🌾 Bin gespannt, wer diese Kekse schon kennt (und liebt)😍 . Alles Liebe, Eure Kathrin 💚 💚 . #hildegardvonbingen #kinderwunschrelax #nervennahrung #nervenkekse #hibbeln #hibbelzeit #hibbelnund warten #kiwu
Ein Beitrag geteilt von Kathrin 🌿Kinderwunsch-Expertin (@kinderwunsch_relax) am


Kinderwunsch? Bring deine Schilddrüse in Balance!




Gebratene Süßkartoffel



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Keine Angst vorm AMH-Wert: Das Anti-Müller-Hormon bei Kinderwunsch

Pimp my Sperm: Schlechte Spermienproduktion verbessern!

Die Schilddrüse und ihre Bedeutung für den Kinderwunsch: Bedroht Hashimoto die Fruchtbarkeit?

PCO und Kinderwunsch? Hilfreiche Tipps & Infos

10 Geschenkideen für Kinderwunsch-Paare

Frauenkräuter für den Kinderwunsch

Wie Gedanken und Gefühle die Fruchtbarkeit beeinflussen (Sidekick: Placebo & Epigenetik)

Hashimoto und Kinderwunsch: Ernährungstipps bei Schilddrüsenerkrankungen

Eine Geschichte von der Samenspende zum Wunschkind: "Und dann kam Polly"

Kinderwunsch-Relax & Die Quelle der Lebenskraft


Photo by Helena Hertz on unsplash